gelaender gelaender2 metall schweissen treppe ueberdachung ueberdachung2

Unser Familienunternehmen wurde 1969 von Schlossermeister Bernhard Roos als Bauschlosserei gegründet.
Aus kleinsten Anfängen mit der Werkstatt in der häuslichen Garage, dem Lager im Hauskeller und zuerst ohne eigentliches Betriebsfahrzeug wurden Schlosserarbeiten und Reparaturen an Landmaschinen und Geräten ausgeführt. 

Aufgrund der langjährigen Tätigkeit in den verschiedensten Fachbereichen in Trier verfügte Bernhard Roos über ein fundiertes Fachwissen über die in ländlichen Schmiedebetrieben üblichen Kenntnisse hinaus.

1979 trat der Sohn Wolfgang und jetzige Betriebsinhaber als Lehrling in den elterlichen Betrieb ein.
Damit einher ging der Neubau einer erweiterten Betriebsstätte im angrenzenden Gelände mit einer Werkstattfläche von 250 m² und einem überdachten Lagerplatz und Fahrzeugunterstand von 160 m². Stets war ein moderner Maschinenpark das Bestreben des Seniors und so wurden im Lauf der Jahre auch Maschinen zur Blechbearbeitung angeschafft.

1987 konnte Wolfgang Roos die Meisterprüfung im Schlosserhandwerk erfolgreich ablegen und bereits ein Jahr später auch die Ausbildung zum Schweißfachmann absolvieren. Damit war sichergestellt, dass die nunmehr vermehrt größer werdenden Aufträge nach den neuesten Vorschriften und Normen ausgeführt werden könnten. Heute reicht das Spektrum der möglichen Arbeiten von Lieferung und Montage von Bauelementen aller Arten und Werkstoffe, über Stahlbaukonstruktionen wie Hallen und Balkone, und den klassischen Bereich der Bauschlosserei mit Geländern und Treppen in Stahl und Edelstahl, bis hin zu dekorativen Gegenständen wie Lampen, Skulpturen und Figuren; stets nach der Philosophie, sich niemals zu sehr auf eine Richtung festzulegen, um flexibel auf Kundenwünsche reagieren zu können.